Adventmusik: Bach

Michael Schwarzkopf // 2015-11-11 // Zurück zu den aktuellen Berichten

Adventsabende: Ein Konzertreihe zum Jubiläum

330 Jahre J.S. Bach!

Johann Sebastian Bach, den die evangelische Kirche den "fünften Evangelisten" nennt, wurde vor 330 Jahren geboren. An fünf Abenden im Advent und zu Weihnachten wollen wir ihn mit Aufführungen seiner Werke ehren und uns jeden Samstag Abend an seiner geistlichen Musik erfreuen.

Fünf Abende, jeder einem besonderen Teil von Bachs Schaffen gewidmet. Am vierten Abend, dem 19. Dezember, um 19 Uhr, erklingt:

Musikalisches Opfer, BWV 1079 (1747),

ausgeführt vom Collegium Musicum unter der Leitung von Julia Lure.

Am zweiten Weihnachtstag, dem 26. Dezember, endet die Reihe mit Advents- und Weihnachtskantaten, die unter Leitung des bekannten Petersburger Dirigenten Andrej Ocholobystin aufgeführt werden.